Polobanana trifft auf die Erde
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/polobanana

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Hallo!!

 

 

Somit eröffne ich meinen neuen Blog und endlich kehrt wieder Leben in die Bude!! Lang, lang ists her und als Abiturient hat man ja auch sonst nichts zu tun außer sein Leben aufzuschreiben... Also eben war ich bei Gianna mit Dani T. Dort haben wir geprobt. Allerdings ohne Annika, darum bin ich jetz n bisschen heiser. Dann gingen wir runter. Timm fuhr nach Hause, aber Moni wollte auch noch kommen, und da dachten Dani und ich mal ganz fresh: Warten wir einfach mal ab. Gesagt, getan. Dennoch waren wir weg, bevor Moni aufkreuzte. Was war geschehen? Ganz einfach: Die schule, die uns durch diverse Arbeiten und Langzeitarbeiten komplett vereinnahmt, macht uns ganz „krank“! Um das für morgen heute schon mal zu bestätigen, beschlossen wir, nach Hause zu fahren und dort schon mal krank zu werden. Die Symptome für dieses Kranksein spiegelt sich in kompletter Spontanität wieder und die Genesung wird besonders gut durchs Schreiben einer Facharbeit erreicht. Spontan , Wie Dani und ich durch unsere „Krankheit“ ja nun mal sind, meinte sie an der Aldi-Ampel: „Lass uns doch noch zum Eiscafé fahren!“ „Ok!“ und so fuhren wir zum Eiscafé. Unschlüssig, ob sich Gianna vielleicht verarscht fühlen würde, beschlossen wir, dass sie sich nicht verarscht vorkommen würde, da ja Moni jeden Moment zu ihr kommen und sie von solch trüben gedanken abzubringen versuchen würde. Also alles gerettet!! In der Eisdiele lieh ich Dani 1,50 , was ich auch nur aufschreibe, um es nicht zu vergessen, dafür kriegt man schließlich ein komplettes Frühstück bei IKEA. :D Trotz alledem, Muttertag war ganz nett, meine Ma hat selbstgekauften (von ihr gekauft) Tee bekommen, war aber mehr ein Gag, sie hat sich auch sehr über mein hier eher diskret gehaltenes Geschenk gefreut. Ende der Fahnenstange und damit mit dem ersten Beitrag, bitteschön!

13.5.07 21:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung